Block III

16:30 – 18:00 Uhr

Kurs

Name

Thema

 27 Henk Assinck Floristik

Einführung in die Gestaltung von Sträußen, Tischschmuck und historischem Blumenschmuck mit Naturmaterialien.
 28 Holger Baumann Die Welt als Ganzes

Was heißt ganzheitliches Denken für die Schulfächer Gartenbau, Biologie und Chemie?
 29 Marita Weber Dorothea Bauer Kurs für BerufseinsteigerInnen

Neu dabei? Wir helfen und unterstützen gerne! Jede Frage ist willkommen!
 30 Martina Menrad Crémes und Salben

Für die Naturkosmetik können viele Kräuter und Blumen aus dem Garten verwendet werden, deren wertvolle Inhaltsstoffe die pflegenden Eigenschaften der Cremes und Salben unterstützen. Im Kurs lernen wir die wichtigsten Rohstoffe kennen und die vielfältigen Möglichkeiten, eine „Creme nach Maß“ zu komponieren.
Kurs ist voll!
 31 Volker Lueneberg Kerzen ziehen

Das Kerzenziehen ist eine schöne Winterarbeit mit Schülern. Im Kurs stellen wir Bienenwachskerzen im klassischen Tauchverfahren her, erweitern unsere praktischen Erfahrungen beim „Ausrollen“ der Engelskerzen und erleben im Tun, wie eine Kerze kerzengerade wird, welche Fehler beim Tauchen auftreten können und wie man sie vermeidet. Alle Fragen zur praktischen Umsetzung im Unterricht haben selbstverständlich auch ihren Platz. An den Abenden wird der Kerzenraum auch nutzbar sein.
 32 Klaus Heisig Gartenbaulehrerband

Begleitung der Volkstanzgruppe von Kurs 12. Interessierte bringen ihre Instrumente mit zur Tagung. Noten gibt’s im Voraus über Klaus Heisig.
 33 Claudia Rabe Meditation und Feldenkrais

Praktische Übungen zur anthroposophischen Meditation und Feldenkrais.
 34 Jörg Moosmann Moosgestecke und Adventskranzbinden

Ich möchte mit Euch verschiedene Moosgestecke passend zur Weihnachtszeit, Sträuße aus Trockenblumen und Adventskränze herstellen.
 35 Peter Grunwald Bienen für Anfänger

Antworten zur wesensgemäßen Bienenhaltung innerhalb der Schulgartenarbeit.
 36 Heiko Wagner Geomantie

Wir lernen die positiven und negativen Energien der Erde kennen.
 37 Silke Olthoff und Utz Karl Maier mit Uns Kunst 2. Teil

Der Schulgarten ist eine Parzelle. an welchem gemeinsam konzentriert Welt gewandelt wird. Das Erforschen und Entdecken auf künstlerische Art, wie diese Handlungen zu Dünger werden im natürlichen sowie geistigen Zusammenhang, ist Inhalt des Kurses. Aktiv und experimentell nähern wir uns dem vor Ort, über einen Wechsel von wahrnehmen, beobachten und künstlerischem Handeln. Der Kurs geht über Block I und II weil nach Gütersloh zur FWS gefahren wird.
 38 Werner Neudorfer Volkstanz

Kreistänze, Tänze aus aller Welt
 39 Albrecht Boxrieker, Stefan Möhner Präparate

Präparate-Arbeit im Gartenbauunterricht: Ein wesentliches Element der Demeter-Landwirtschaft ist die Arbeit mit biologisch-dynamischen Präparaten zur Verlebendigung der Erde. In diesem Kurs wollen wir praktische Handreichungen geben, wie wir die Schülerinnen und Schüler im Gartenbauunterricht an die Präparate heranführen können.
 40 Anna-Lynn Dobslaw Plastizieren

Metamorphosen
 41 Hans-Joachim Bannier Obstbestimmung

Herr Bannier ist als führender Experte für alte Apfel - und Süßkirschensorten bekannt. Er kultiviert in einer von ihm initiierten und geleiteten Streuobstwiese am Hang des Teutoburger Waldes bei Bielefeld 350 verschiedene Apfelsorten (Obst-Arboretum Bielefeld). Mit dieser Sammlung ist Hans-Joachim Bannier Netzwerkpartner der Deutschen Genbank Obst. Er ist Mitglied des Pomologen-Vereins e.V. und war einer der Pomologen, die beim Wiederauffinden der verschollenen ältesten deutschen Apfelsorte Edelborsdorfer beteiligt waren. Dieser Kurs wird am Mi und Do angeboten-gekoppelt mit dem Obstbaumschnittkurs der nur am So/Mo stattfindet.
 42 Thomas Marti Tafelmalen

Wir machen uns mit den Materialien und verschiedenen Werkzeugen und Techniken des Tafelmalens vertraut und üben diese z.B. an verschiedenen Pflanzenbildern

 

Anmeldung | Adressen-Aktualisierung
Impressum | Datenschutz | Login

© 2021 Gartenbaulehrertagung