Block II

14:30 – 16:00 Uhr

Kurs

Name

Thema

 1 Alph Lehmann Schwitzhütte

 2 Kroll / Lauther Baumschnitt

Obstbäume bedürfen erzieherischer und pflegerischer Begleitung, um als gesunder Baum optimal zu wachsen und zu fruchten. Wir wollen im Kurs die Grundsätze der Wachstumsprozesse erläutern und durch praktische Arbeit am Baum mit Euch Gesichtspunkte des Wesensgemäßen Schnittes entwickeln, d.h. den Dialog mit dem Baum üben. Bringt bitte robuste Kleidung, Humor und Arbeitsgeräte (Astscheren, Sägen, Hippe) mit.
Kurs ist voll!
 3 Thomas Dörger Landart

Wir arbeiten mit Naturmaterialien draußen einzeln und als Gruppe. Weiterhin gestalten wir „Allgemeinräume“ in der Tagungsstätte. FLOORART ! Arbeiten in der Natur und einer von mir als Konferenzschmuck entwickelten Kunstform. Bitte Messer und Rosenschere mitbringen.
 4 Martina Bialaczek Hatha Yoga - mit Klang

Körperübungen, Atemübungen, Tiefenentspannung - Unterstützt von Gesang und Gitarre. Benötigt wird eine Yogamatte, Decke und bequeme Kleidung
 5 Hannes Gerstmeier Veredeln von Obstgehölzen

Kopulationsschnitt, menschenkundige Hintergründe und Zusammenhänge, Theorie und Praxis des Veredelns, möglicher Epochenaufbau, Materialkosten für Veredelungen.
Kurs ist voll!
 6 Michael Hertel Wie entsteht eine Sternenkarte

Durch das zeichnerische Hervorbringen der Sternenkarte erarbeiten wir uns ein tieferes Verständnis der Planetenbewegungen und ihrer Wirkenskräfte auf die Lebensvorgänge in den Naturreichen der Erde.
 7 Stefan Kammann Vegetative Vermehrung

Vegetative Vermehrung mit der 8. und 9. Klasse. Vermehrung durch Stiele, Wurzeln und Blätter, verschiedene praktische Methoden, die bestgeeignetsten Erden bzw. Substrate sowie die Unterschiede zur generativen Vermehrung. Bitte Veredlungsmesser und Gartenschere mitbringen. Kostenbeitag ca. 10 Euro.
Kurs ist voll!
 8 Margit Morawitz Naturkosmetik

Einführung in die Herangehensweise, Herstellung einfacher Naturkosmetik, wie z.B. Duftöl, Salbe, Lippenbalsam, Creme. Materialkosten 12 Euro
Kurs ist voll!
 9 Dieter Dehn Flechtrahmen

Flechtarbeiten in Rahmen als Bild, Stellwand, Zaunelement, Paravent etc. Wir arbeiten mit Weide, evtl. mit Hasel oder Weinrebe. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Werkzeug bitte mitbringen: Gartenschere, Messer
 10 Angela Kraus Unsere Gartenküche- Schwerpunkt backen

Unsere Gartenküche, Schwerpunkt -Backen - In diesem Kurs will ich zeigen und Anleitung dazu geben, wie wir in der FWS Chiemgau in der 7. Klasse das Backen und Kochen mit den garteneigenen Erzeugnissen integrieren. Unsere 7. Klässler*innen haben in diesem Jahrgang  die Epoche Ernährungslehre sowie ein Küchenpraktikum und es ist optimal, Bezug darauf nehmen zu können. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt darin, Gemeinschaftssinn und Esskultur zu pflegen und die Schüler*innen in ihrer Entwicklung gerecht zu werden. Regionale Produkte einfach und nachvollziehbar zubereiten, haltbar machen und den Schüler*innen Freude am gemeinsamen Tun vermitteln, ist die Vorgehensweise. Wenn ihr Lust habt, mit mir diese Altersstufe in die Mitte zu nehmen ( denn auch der Erfahrungsaustausch wird Raum haben), erprobte Rezepte auszuprobieren und dabei den Schwerpunkt aufs Backen zu legen, seid ihr richtig im Kurs.
Kurs ist voll!
 11 Thomas Marti Tafelbilder zeichnen

Technik des Wandtafelmalens, Bildaufbau; mögliche Übungsmotive sind die Präparatepflanzen. Die Ergebnisse auf Tonpapier können mit nachhause genommen werden.
 12 Korbflechte schule Lichtenfels Korbflechten für Profis !


Kurs ist voll!
 13 Christian Wittekind Intuitive Pädagogik-Spiele, Übungen und Kommunikation

Das "bewegte Klassenzimmer" gilt als einer der pädagogischen Ansätze der Intuitiven Pädagogik nach Pär Ahlbom,  die sich in vielen Waldorfschulen verwirklichte. Aber es gibt noch wesentlich mehr darüber zu erfahren, was das Leben und Lehren wesentlich bereichert und unterstützt.

 

Anmeldung | Adressen-Aktualisierung
Impressum | Datenschutz | Login

© 2022 Gartenbaulehrertagung